Univ. Prof. Dr. Klaus Mayerhofer, Facharzt fr Gynkologie & Geburtshilfe
Zur Person
Ordination
Kontakt
Lebenslauf
Wissenschaftlicher Werdegang
Univ. Prof. Dr. Klaus Mayerhofer Univ. Prof. Dr. Klaus Mayerhofer
Lebenslauf
Geboren am 10. September 1968 in Mdling


Klinischer Werdegang
01. Oktober 2011 Stellvertretender Leiter der Abteilung fr Gynkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Universittsklinik fr Frauenheilkunde
Dezember 2011 Aufnahme in den Vorstand der sterreichischen Gesellschaft fr Sterilitt, Fertilitt und Endokrinologie
Seit Oktober 2011 Reproduktionsmediziner (Kinderwunschexperte)
19. Februar 2010 Gesamtklinischer Oberarzt der Universittsklinik fr Frauenheilkunde Wien
Seit 2007 Leiter des Programmes "Fertilittserhalt bei onkologischen Patientinnen"
Seit 2007 Mitverantwortlicher fr schwierige operative Eingriffe an der Abteilung fr Gynkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
26. Juni 2002 Oberarzt an der Abteilung fr Gynkologie und Geburtshilfe der UFK Wien
18. April 2001 Habilitation: Habilitationsthema: "Die Bedeutung von Paclitaxel in der gynkologischen Onkologie unter besonderer Bercksichtigung von
peripherer und zentraler Neurotoxizitt"
Mai 2001 - Okt. 2001 Ttigkeit an der Ignaz Semmelweis Frauenklinik als Facharzt/Oberarzt
Okt. 2000 - Mrz 2001 Ttigkeit an der Ignaz Semmelweis Frauenklinik
1. Juli 2000 Facharzt fr Gynkologie und Geburtshilfe
Mrz 1996 - Juni 2000 Ausbildung zum Facharzt fr Gynkologie und Geburtshilfe,
Universittsklinik fr Frauenheilkunde Wien
Jn. 1994 - Nov. 1995 Absolvierung der Gegenfcher; KH Gttlicher Heiland, 1170 Wien
Nov. - Dez. 1993 Lehrpraxis bei einem praktischen Arzt
Okt. - Dez. 1993 Gastarzt an der I. UFK


Ausbildung
8.Juli 1993 Promotion zum Dr.med.univ
1986 - 1993 Studium der Medizin an der Universitt Wien
Mai 1986 Matura, ausgezeichneter Erfolg, BG Keimgasse, 2340 Mdling


Zustzliche Ausbildungen
  • Akupunkturausbildung bei der sterreichischen Wissenschaftlichen
    훣ztegesellschaft fr Akupunktur (Dr. Knig)
  • Diverse Kurse in Ultraschall, Endoskopie, Urogynkologie
  • Lehrgang fr medizinische Fhrungskrfte, Paracelsus Medizinische Privatuniversitt Salzburg

Mitgliedschaften
  • sterreichische Gesellschaft fr Gynkologie und Geburtshilfe
  • sterreichische Gesellschaft fr Pr- und Perinatale Medizin
  • Arbeitsgemeinschaft fr Kolposkopie
  • Wissenschaftlicher Beirat der Arbeitsgemeinschaft fr Gynkologische Onkologie
  • sterreichische Wissenschaftliche 훣ztegesellschaft fr Akupunktur
  • sterreichische Gesellschaft fr Sterilitt, Fertilitt und Endokrinologie
Datenschutzerklärung